Jiu-Jitsu- und Karate-Schule Penzberg e.V.

 
slider panorama 2

Neu einsteigen?

Jetzt informieren

slider panorama

Jetzt mitmachen!

Infos für Neueinsteiger

×

Warnung

Copy failed: /home/sites/site100014412/web/jjksp/modules/mod_verticent/css/style.css.php to /home/sites/site100014412/web/jjksp/modules/mod_verticent/css/101.css.php
Copy failed: /home/sites/site100014412/web/jjksp/modules/mod_verticent/css/style.css.php to /home/sites/site100014412/web/jjksp/modules/mod_verticent/css/91.css.php
Copy failed: /home/sites/site100014412/web/jjksp/modules/mod_verticent/css/style.css.php to /home/sites/site100014412/web/jjksp/modules/mod_verticent/css/93.css.php

Übungsleitertreffen am 08.Februar 2014

 2014 UEL bild1

Endlich war es wieder soweit. Das alljährliche Neujahrstreffen als kleines Dankeschön für alle Übungsleiter und deren Assistenten. Zwar mit kleinen Problemen in der Terminfindung aber genau so schön und lustig wie im letzten Jahr.

Nachdem um zehn Uhr alle eingetroffen waren und sich umgezogen hatten, konnten wir gleich beginnen. Nach der Begrüßung suchte sich jeder einen Partner der ungefähr gleich groß, gleich alt und gleich schwer sein sollte. Dann wurden die Gruppen aufgeteilt und der jüngere Partner durfte zu Karlheinz gehen während die anderen bei Rudi blieben, um ihre erste Einheit zu bestreiten. Die Gruppe von Rudi fing mit einer kleinen Meditation an, welche sehr entspannend auf alle wirkte. Als nächstes haben wir zusammen eine Atemübung zu anheizender Musik gemacht, wobei wir unsere unterschiedlichen Chakren (Energiezentren) im Wurzel-, Unterbauch-, Solar Plexus-, Herz-, Hals-, Stirn- und Kopfbereich wecken sollten.

Danach wurde wieder meditiert - dieses Mal zu ruhiger Musik - wobei die Atmung beobachtet wurde. Nach dieser Einheit und einer kleinen Trinkpause ging es auch schon munter weiter und die Gruppen wurden getauscht. Die Gruppe von Karlheinz wurde nun in Qi-Gong-Übungen unterwiesen. Zunächst musste man sich vorstellen, man würde einen (Energie-) Ball in der Hand halten, auf dem man entweder mehr oder weniger Druck ausüben sollte, je nachdem ob man ein- oder ausatmet. Nun durften wir unsere ersten „Qi-Gong-Figuren“ lernen. „Das Qi wecken“, „den Tag begrüßen“, „den Regenbogen schwenken“, „die Wolken teilen“, und „nach dem Mond schauen“. Nachdem wir diese einzelnen geübt hatten, versuchten wir die einzelnen Figuren flüssig aneinander zu hängen. Danach wurden die Figuren ein paarmal gemeinsam geübt, anschließend versuchte es jeder für sich.

Nun folgte der dritte Teil des Ganzen, nämlich das Essen in der „Asia-Perle Das Essen war mit Fisch, Gemüse, Kängurufleisch, Kamelfleisch und weiteren leckeren Dingen sehr reichhaltig und hat allen bestens geschmeckt. Die Zeit verging wie im Flug und so kam bald der Abschied von diesem schönen Treffen.

Text: Kilian Schnappinger
Bilder: JJKSP

 2014 UEL bild22014 UEL bild3

Trainingszeiten

Mo. 19:00 :: Jiujitsu & Karate
Mo. 20:00 :: Iaido
Di.  19:00 :: Jiujitsu & Karate
Di.  19:00 :: Frauentraining
Di.  20:00 :: Modern Arnis
Mi.  18:30 :: Aikenko Ido Ryu
Mi.  20:00 :: Jiujitsu & Karate
Do. 19:00 :: Karate
Do. 20:00 :: Modern Arnis
Fr.  17:00 :: Kindertraining
Fr.  18:30 :: Jugendtraining

Details siehe Trainingszeiten!

 

Kontakt

Jiu-Jitsu- und Karate-Schule Penzberg e.V.
Rudolf Gabert
Gustavstr. 3
82377 Penzberg
Tel.: 08856 932623
info@jjksp.de

© Jiu-Jitsu- und Karate-Schule Penzberg e.V., 2015 | Datenschutz | Impressum